Wann sollte ich EndWarts FREEZE nicht benutzen?

  • bei einer blutenden Warze
  • bei Kindern unter 4 Jahren
  • im Gesicht, im Leisten- und Genitalbereich, auf der Kopfhaut oder der Schleimhaut
  • wenn Sie schwanger sind oder stillen
  • bei Diabetikern bzw. bei Personen, die Kreislaufprobleme oder Blutgerinnungsstörungen haben
  • auf gesunder Haut (Haut ohne Warzen);
  • wenn die Warze und/oder die sie umgebende Haut dünn, gereizt, infiziert oder gerötet ist oder juckt
  • auf mit Flüssigkeit gefüllten Hautbläschen oder auf anderen Hautbläschen
  • wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich bei der Hautveränderung um eine gewöhnliche Warze handelt. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie EndWarts FREEZE anwenden
  • auf Dellwarzen, Leberflecken/Muttermalen, Hühneraugen, anderen Hautveränderungen oder auf Hautstellen, die möglicherweise Hautkrebs sein könnten (Melanom);
  • auf mehreren Warzen zur gleichen Zeit, wenn diese nah beieinander liegen. Warten Sie 14 Tage, bevor Sie die nächste Warze behandeln.

Warzen entfernen

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Methoden, um Warzen zu entfernen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es?


Warzen vorbeugen

Wie bekommt man Warzen und wie kann man Warzen am besten vorbeugen?