Was sind Hautgeschwülste?

Hautgeschwülste oder Fibrome, wie sie auch genannt werden, sind kleine, harmlose Hautwucherungen. Sie bilden sich häufig in Achselhöhlen, am Hals, in der Leistengegend, auf Augenlidern und unterhalb der Brüste. Fast jeder ist im Laufe seines Lebens einmal von Hautgeschwülsten betroffen und eine Person kann zwischen 1-100 solcher Auswüchse am Körper haben. Die Ursache für Hautgeschwülste ist nicht völlig geklärt, aber sie scheinen an Stellen aufzutreten, an denen Haut gegen Haut oder gegen Kleidungsstücke reibt. Da sie vermehrt in Hautfalten auftreten, sind Hautgeschwülste bei übergewichtigen Personen häufiger.

Warzen entfernen

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Methoden, um Warzen zu entfernen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es?


Warzen vorbeugen

Wie bekommt man Warzen und wie kann man Warzen am besten vorbeugen?