Ameisensäure gegen Warzen

Wenn Sie bereits erfolglos mehrere Methoden zur Warzenentfernung ausprobiert haben, sind Sie nicht alleine. Es kann extrem schwierig sein, Warzen wieder los zu werden, und haben sie sich einmal zurückgebildet, kommen sie häufig wieder.

Aber es gibt effektive Methoden, um unansehnliche – und manchmal schmerzhafte – Warzen und Fußwarzen für immer los zu werden. Ameisensäure ist ein weiteres und unkompliziertes Mittel gegen Warzen, das Sie in Ihrer Apotheke erhalten. 

Die Anwendung von Ameisensäure gegen Warzen

Warzen und Dornwarzen können als peinlich empfunden werden und Ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen. Darüber hinaus sind Warzen ansteckend. Um eine Ansteckung anderer Leute oder eine Ausbreitung auf andere Körperstellen zu vermeiden, sollten Warzen direkt beim ersten Anzeichen behandelt werden. Bei Ameisensäure handelt es sich um eine biologisch abbaubare organische Verbindung, die zur Behandlung von Warzen an Händen, Füßen und anderen Körperstellen eingesetzt werden kann. Die Lösung wird mit einem Wattestäbchen bzw. Stift einmal wöchentlich auf die Warze aufgetragen. Sie dringt sofort in die Warze ein und trocknet sie von innen aus. Nach einiger Zeit wird die Warze sanft vom Körper abgelöst. Bei korrekter Anwendung hinterlässt Ameisensäure weder Narben noch kommt es zu Infektionen. 

Wer kann Ameisensäure gegen Warzen anwenden?

In der Apotheke erhältliche Mittel werden normalerweise als erster Schritt zur Warzenbehandlung empfohlen. Ameisensäure erhalten Sie rezeptfrei und muss nicht von einem Arzt verschrieben werden. Ameisensäure lässt sich ganz einfach auftragen, kann von den meisten Menschen verwendet werden und eignet sich sogar für Behandlung von Warzen bei kleinen Kindern*. Im Gegensatz zu anderen in Apotheken erhältlichen Mitteln kann Ameisensäure auch von Diabetikern sowie schwangeren und stillenden Frauen verwendet werden. Ameisensäure ist eine gute Wahl, wenn mehrere Warzen gleichzeitig behandelt werden müssen.

EndWarts Lösung

EndWarts Lösung ist eine effektive topische Lösung zur Selbstentfernung von Warzen an Händen, Füßen, Ellbogen und Knien.


EndWarts PEN

EndWarts PEN ist eine wirksame Methode zur Warzenentfernung, die sich in wenigen Sekunden einfach und präzise anwenden lässt.

Welche Alternativen gibt es zu einer Warzenbehandlung mit Ameisensäure?

Werden Warzen nicht behandelt, dann verschwinden sie oft von selbst. Dies kann zwei Jahr oder länger dauern und in der Zwischenzeit kann es zu einer Ausbreitung der Warzen auf andere Körperstellen oder zu einer Ansteckung von Familienmitgliedern oder anderen Leuten in Ihrer Umgebung kommen.

Behandlungen zu Hause

Die meisten Warzen lassen sich zu Hause mit einem in der Apotheke erhältlichen Mittel wie Ameisensäure behandeln. Andere Mittel zur Warzenentfernung, die rezeptfrei in der Apotheke erhältlich sind, können Salicylsäure oder Trichloressigsäure (TCA) enthalten. Warzen können ebenfalls zu Hause z. B. mit Distickstoffmonoxid vereist werden. Wenn eine Behandlung mit Ameisensäure oder Distickstoffmonoxid  keinen Erfolg gebracht hat, sollten Sie den Rat eines Arztes oder Hautarztes einholen. Unter Umständen könnte ein chirurgischer Eingriff nötig sein.

Klinische Behandlungen in der Arztpraxis oder im Krankenhaus

Warzen werden nur in Ausnahmefällen und bei besonders hartnäckigen und schwierigen Fällen von einem Arzt entfernt. Zu einem chirurgischen Eingriff kommt es in der Regel nur, wenn die Behandlung mit einem in der Apotheke erhältlichen Mittel nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat oder wenn sich die Warze erneut gebildet hat. Gängige klinische Methoden sind das Wegbrennen oder Vereisen (Kryotherapie) von Warzen sowie eine Laserentfernung oder das Wegschneiden oder Ausschaben der Warzen. Obwohl diese Behandlungen zumeist ein direktes Ergebnis erzielen, können sie kostspielig und schmerzhaft sein. Klinische Behandlungsmethoden können dauerhafte Narben auf der Haut hinterlassen.

*Vor der Behandlung von Kindern unter 4 Jahren den Kinderarzt konsultieren

 

 

DAS VERTRAUTE

EndWarts Lösung

Für die gesamte Familie

EndWarts Lösung ist eine effektive und wirksame Lösung zur Selbstentfernung von Warzen an Händen, Füßen, Ellbogen und Knien. EndWarts hilft dem Körper, die Warzen von innen her auszutrocknen und sie erfolgreich abzustoßen. EndWarts verursacht bei korrekter Anwendung weder Entzündungen, Schmerzen noch Narben.

DAS FÜRSORGLICHE

EndWarts PEN

Präzise Applikation

EndWarts PEN enthält ebenfalls die besonders wirksame Ameisensäure. Der Stift gegen Warzen wurde nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden entwickelt. Die Anwendung erfolgt in nur wenigen Sekunden. Die praktische Stiftform erlaubt zudem eine punktgenaue Anwendung sowie exakte Dosierung ohne zu tropfen.

DAS KÄLTESTE

EndWarts FREEZE

Einmalige Anwendung

Die erste Vereisungsbehandlung für zuhause mit einem Gas, das kalt genug ist, um in die tiefsten Schichten der Haut zu gelangen und die Warze erfolgreich zu beseitigen.