Warzenentfernung mit Trichloressigsäure

Eine Warzenentfernung mit Trichloressigsäure (TCA) ist eine gelartige Behandlungsmethode auf Säurebasis gegen Warzen und Fußwarzen. Es ist ein in der Apotheke erhältliches Mittel, das zu Hause aufgetragen werden kann.

Genau wie Behandlungen mit Salicylsäure, wirkt TCA ätzend und sorgt für die Ablösung des oberen Warzengewebes. TCA ist jedoch eine stärkere Säure als Salicylsäure und eine Anwendung erfordert daher höhere Vorsichtsmaßnahmen.

Wie wird TCA angewendet?

TCA sollte über einen Zeitraum von vier Tagen 2x täglich auf der ganzen Warze aufgetragen werden. Danach wird die Behandlung für vier Tage unterbrochen, bevor der Vorgang wiederholt wird, bis die Warze verschwunden ist. Insgesamt darf die Prozedur nicht häufiger als 4x wiederholt werden. Die Behandldung mit TCA nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch, da es 10-15 Minuten dauert, bis das Gel getrocknet ist.

Wer darf Trichloressigsäure anwenden?

Trichloressigsäure kann zur Entfernung von Warzen oder Dornwarzen zu Hause eingesetzt werden. Im Unterschied zu Ameisesäure-Lösungen, ist Trichloressigsäure nicht für Kinder unter vier Jahren geeignet. Diabetiker, schwangere oder stillende Frauen sollten vor der Verwendung von Trichloressigsäure einen Arzt konsultieren. Die Wirkung und der Erfolg einer TCA-Behandlung hängt stark von der Konzentration der TCA-Lösung ab. Im Gegensatz zu Ameisensäure-Lösungen, die die Warze austrocknen, kann eine vollständige Entfernung einer Warze mit TCA schwierig sein. Wird die Warze nicht vollständig entfernt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass diese sich erneut bildet.

Warzensymptome

Warzen können sich durch unterschiedliche Symptome und Anzeichen bemerkbar machen. Welches sind die häufigsten Symptome?


Warzen entfernen

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Methoden, um Warzen zu entfernen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es?


Was ist EndWarts CLASSIC?

EndWarts ist eine effektive, lokal anzuwendende Lösung zur Selbstbehandlung von Hand-, Fuß- und Körperwarzen.

Welche Alternativen gibt es neben einer TCA-Behandlung?

Behandlungen zu Hause

Die meisten Warzen können zu Hause mit einem in der Apotheke erhältlichen Mittel mit Ameisensäure, behandelt werden. EndWarts Lösung und EndWarts PEN, die Ameisensäure enthalten, trocknen die Warze von innen aus und sorgen dafür, dass die Warze vom Körper abgestoßen wird. Es sind effektive Mittel zur Behandlung von Warzen, die von der ganzen Familie verwendet werden können. Behandlungsmethoden wie Kryotherapie, oder das Vereisen von Warzen können manchmal ebenfalls zu Hause vorgenommen werden. Distickstoffmonoxid (N2O) ist ein sehr kaltes Gas, welches die Warze bei ca. -80°C vereist. EndWarts FREEZE das erste und zurzeit einzige Mittel in der Selbstmedikation, das Distickstoffmonoxid beinhaltet. Andere Mittel in der Apotheke enthalten u.a. Salicylsäure. Wenn rezeptfreie in der Apotheke erhältliche Mittel nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben, sollte der Rat z. B. eines Hautarztes oder Arztes eingeholt werden. 

Klinische Behandlungen in der Arztpraxis oder im Krankenhaus

In der Regel erfordern nur besonders hartnäckige Warzen eine klinische Behandlung, Eine solche wird nur vorgenommen, wenn ein in der Apotheke erhältliches Mittel nicht den gewünschten Erfolg erzielt hat oder sich Warzen erneut bilden. Gängige Behandlungsmethoden, die unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, sind u.a. das Wegbrennen, das Ausschaben oder das Vereisen von Warzen (Kryotherapie).

DAS VERTRAUTE

EndWarts CLASSIC

Für die gesamte Familie

EndWarts CLASSIC ist eine effektive und wirksame Lösung zur Selbstentfernung von Warzen an Händen, Füßen, Ellbogen und Knien. EndWarts hilft dem Körper, die Warzen von innen her auszutrocknen und sie erfolgreich abzustoßen. EndWarts verursacht bei korrekter Anwendung weder Entzündungen, Schmerzen noch Narben.

DAS FÜRSORGLICHE

EndWarts PEN

Präzise Applikation

EndWarts PEN enthält ebenfalls die besonders wirksame Ameisensäure. Der Stift gegen Warzen wurde nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden entwickelt. Die Anwendung erfolgt in nur wenigen Sekunden. Die praktische Stiftform erlaubt zudem eine punktgenaue Anwendung sowie exakte Dosierung ohne zu tropfen.

DAS KÄLTESTE

EndWarts FREEZE

Einmalige Anwendung

Die erste Vereisungsbehandlung für zuhause mit einem Gas, das kalt genug ist, um in die tiefsten Schichten der Haut zu gelangen und die Warze erfolgreich zu beseitigen.