Warzen vereisen - Kryotherapie zur Warzenentfernung

Kryotherapie, oder das Vereisen von Warzen, ist eine der gängigsten und bekanntesten Methode zur Warzenbehandlung, die es gibt.

Sie können das Vereisen wahlweise zu Hause oder unter der Aufsicht eines Arztes durchführen. Die Behandlung in einer Praxis/Klinik ist effektiver, da dort tiefere Temperaturen eingesetzt werden können, um die Warze oder Fußwarze zu entfernen. In einer Klinik oder einem Krankenhaus setzt der behandelnde Arzt flüssigen Stickstoff ein, um die Warze bei ca. -190°C “einzufrieren”, wodurch die Warzenzellen absterben. 

Traditionelle Vereisungsprodukte in der Selbstmediaktion beinhalten Dimehtylether oder ein Gemisch aus Dimethylether und Propan und vereisen die Warze lediglich auf eine Temperatur um  -50°C.  EndWarts FREEZE hingegen enthält Distickstoffmonoxid und ist die erste Krytherapie für zu Hause, die die Warze bei ca. -80°C vereist und kalt genug ist, um die Warzenzelle abzutöten.

Sollten Warzen zu Hause oder unter Aufsicht eines Arztes vereist werden?

Im Prinzip wird empfohlen, ein in der Apotheke erhältliches Mittel gegen Warzen auszuprobieren, bevor eine klinische Behandlungsmethode in Betracht gezogen werden sollte. Wenn die Behandlung zu Hause mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, kann das Vereisen der Warzen als  alternative Möglichkeit  in Frage kommen. Kryotherapie mit flüssigem Stickstoff wird schon seit Jahren von Dermatologen und Ärzten mit unterschiedlichem Erfolg eingesetzt. Ihr Arzt oder Dermatologe kann Kryotherapie empfehlen wenn:

  • die Warze seit mehreren Jahren besteht.
  • verschiedenste Behandlungsmethoden keine Wirkung gezeigt und nicht das gewünschte Ergebnis erzielt haben.
  • die Warzen starke Schmerzen verursachen.
  • die Warzen zahlreich und am ganzen Körper verteilt auftreten

Warzen entfernen

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Methoden, um Warzen zu entfernen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es?


EndWarts FREEZE

EndWarts FREEZE ist eine schnelle Behandlung für zu Hause, die wirksam Warzen (gewöhnliche Warzen und Dornwarzen) an Händen, Armen und Füßen entfernt.

Welche Alternativen zur Kryotherapie gibt es?

Salicylsäure ist die am weitesten verbreitete Methode zur Behandlung von Warzen zu Hause. Ameisensäure, ist ein in der Apotheke erhältliches Mittel gegen Warzen, das leicht aufzutragen ist. EndWarts Lösung oder EndWarts PEN, die Ameisensäure enthalten, sind für die ganze Familie geeignet, sogar für Kinder unter vier Jahren* sowie schwangere und stillende Frauen. Wenn im Handel erhältliche Mittel bei Ihnen nicht zum Erfolg führen, sollten Sie klinische Behandlungsmethoden in Betracht ziehen, wie z. B. das Ausbrennen von Warzen, Warzenentfernung durch Laserbehandlung oder einen chirurgischen Eingriff.

*Vor der Behandlung von Kindern unter 4 Jahren den Kinderarzt konsultieren.

 

DAS VERTRAUTE

EndWarts Lösung

Für die gesamte Familie

EndWarts Lösung ist eine effektive und wirksame Lösung zur Selbstentfernung von Warzen an Händen, Füßen, Ellbogen und Knien. EndWarts hilft dem Körper, die Warzen von innen her auszutrocknen und sie erfolgreich abzustoßen. EndWarts verursacht bei korrekter Anwendung weder Entzündungen, Schmerzen noch Narben.

DAS FÜRSORGLICHE

EndWarts PEN

Präzise Applikation

EndWarts PEN enthält ebenfalls die besonders wirksame Ameisensäure. Der Stift gegen Warzen wurde nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden entwickelt. Die Anwendung erfolgt in nur wenigen Sekunden. Die praktische Stiftform erlaubt zudem eine punktgenaue Anwendung sowie exakte Dosierung ohne zu tropfen.

DAS KÄLTESTE

EndWarts FREEZE

Einmalige Anwendung

Die erste Vereisungsbehandlung für zuhause mit einem Gas, das kalt genug ist, um in die tiefsten Schichten der Haut zu gelangen und die Warze erfolgreich zu beseitigen.